Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Raffaele Porceddu
Maitré und Sommelier im ADLER Spa Resort Thermae

Alliance Vinum – Ein Bündnis für einen edlen Wein

Anlässlich der diesjährigen Erstpräsentation des Vino Nobile di Montepulciano kam ich in den Genuss, 6 hervorragende Weine zu verkosten, die zu 100% aus Sangiovese-Trauben bestehen.
 
Alles beginnt mit einem Bündnis namens Alliance Vinum. Sechs renommierte Weinproduzenten aus Montepulciano beschließen durch ein gemeinsames Engagement die Qualität ihrer Spitzenweine zu schützen und weiterhin auszubauen und neue Märkte zu erschließen.
Wesentliche Rebsorte beim klassischen Vino Nobile ist ein spezieller Sangiovese-Klon, namens Prugnolo Gentile, der durch seinen zarten Pflaumenduft hervorsticht. Dazu dürfen jedoch, laut Reglement, bis zu 30% andere regionale rote Rebsorten und bis zu 5% weiße Sorten verwendet werden.

Aus reinem Sangiovese
Nach dem Zusammenschluss im Frühjahr 2017, haben sich die 6 Mitglieder der Alliance (Avignonesi, La Braccesca, Boscarelli, Dei, Poliziano und Salcheto) einem neuen Projekt verschrieben. Nämlich gemeinsam eine Vino Nobile-Selektion auf den Markt zu bringen, die zu 100% aus Sangiovese Trauben hergestellt wird - jene Rebsorte, die den einzigartigen Charakter dieser herrlichen Ecke der Toskana besonders stark zum Ausdruck bringt.

Das Geheimnis des Vino Nobile liegt wohl in der Bodenbeschaffenheit und im Klima. Die lehmig-sandigen Böden und das gemäßigt ventilierte Klima bringen besonders langlebige Weine hervor. Vollmundig im Bouquet und mit perfekt balanciertem Alkohol -und Säuregehalt. Die Eingriffe im Keller werden auf das notwendige Minimum reduziert. Das Anbaugebiet ist klein (nur 300 Hektar), die Anzahl der Winzer begrenzt (rund 250, davon nur 80 Abfüller).

Gemeinsam für die Umwelt
Die malerische Ortschaft Montepulciano liegt nur 23 km vom ADLER-Therme entfernt. Erhaben thront das geschichtsträchtige Städtchen auf einer Hügelspitze die von üppigen Weinbergen umgeben ist und einzigartige Ausblicke auf die Täler Orcia und Chiana bietet. Kein Wunder, dass die Frauen und Männer der Alliance sich stark ihrer Heimat verbunden fühlen. Ihr Land ist ihr Reichtum, deshalb engagieren sie sich gemeinsam für Nachhaltigkeit in der Weinerzeugung. Diese umfasst unter anderem eine biodynamischen Anbauweise zum Schutz der Biodiversität und die Umstellung auf Ökostrom bei der Weinbereitung im Keller.
Für Weine höchster Qualität die gleichzeitig auch einen tiefen Respekt zum Terroir, welches sie hervorbringt zum Ausdruck bringen.