ANFRAGEN UND BUCHEN 

Anfragen und Buchen

Es trennen Sie nur mehr wenige Schritte von Ihrem Urlaub im ADLER Spa Resort THERMAE. Je nachdem, ob Ihre Entscheidung schon feststeht oder Sie lieber erst einmal Informationen einholen möchten, hier können Sie direkt zum garantiert besten Preis buchen oder uns eine unverbindliche Anfrage senden.
AnfragenBuchenBUCHEN FÜR ADLER FRIENDS
 

Genetik oder Epigenetik?

Entdecken Sie, wie Sie Mitgestalter:in Ihres Wohlbefindens werden

Warum sind wir so, wie wir sind? Weshalb werden wir krank? Und was hat mehr Macht über unsere Gesundheit? Die Genetik, die Umwelt, unser Lebensstil?
Fragen über Fragen – viele davon bereiten der Fachwelt nach wie vor Kopfzerbrechen.
 
Dennoch hat die Wissenschaft enorme Fortschritte gemacht, seitdem im Jahr 1962 Watson und Crick für die Entdeckung der Struktur der DNA den Nobelpreis erhielten; für die Entschlüsselung jenes Moleküls, das die Weitergabe der Eigenschaften unserer Eltern und Vorfahren steuert. Im Rahmen des internationalen Humangenprojekts HGP (Human Genome Project), welches 1990 ins Leben gerufen und 2003 zu Ende gebracht wurde, sind die rund 25.000 Gene sequenziert und kartiert worden, die in der DNA enthalten sind.

Als bahnbrechende Entdeckung gilt jedoch die Erkenntnis, dass unser Schicksal nicht allein von unserem Erbgut abhängt und dass wir zu einem großen Teil aktive Mitgestalter unserer eigenen Gesundheit sind. In der Tat wird die Genetik stark von der Epigenetik beeinflusst.

Als Epigenetik wird die Gesamtheit der Faktoren bezeichnet, welche die Genexpression beeinflussen. In einfachen Worten: unsere Zellen antworten und reagieren auf äußere Einflüsse und passen sich an unseren Lebensstil an. Es sind also wir selbst, die unseren Genen vorgeben, wie sie sich verhalten sollen!

Folgendes Beispiel soll das Konzept der Epigenetik leichter verständlich machen: Monozygote Zwillinge sind mit einem identischen Erbgut ausgestattet, können aber je nach Lebensstil sehr unterschiedliche Eigenschaften entwickeln. Wenn der eine Zwilling beispielsweise sehr viel Süßigkeiten konsumiert, wird er eher anfällig sein für Diabetes oder Fettleibigkeit, als sein Zwillingsgeschwister, der sich gesund und ausgewogen ernährt.


Unsere Lebensqualität hängt von mindestens zwölf epigenetischen Faktoren ab. Dazu zählen Ernährung, körperliche Aktivität, Stress, Sauerstoffmangel, Mangel an Mikronährstoffen und Vitaminen, Zustand der Darmflora, Lebensmittelzusatzstoffe, Luftverschmutzung, Umweltgifte, akustische Belastung, Rauchen, synthetische Arzneimittel und chronische systemische Entzündungen.


Welche epigenetischen Faktoren den größten Einfluss auf unseren individuellen Gesundheitszustand haben, lässt sich heute mittels TEST S-DRIVE rasch und zuverlässig ermitteln. Dabei handelt es sich um einen epigenetischen Test, der nun auch im ADLER Spa Resort THERMAE für die Gäste zur Verfügung steht.

Dieses innovative Testverfahren, nutzt die Haarwurzel als BIO-MARKER. Dank modernster Computer-Technologie, zeigt die Analyse der Haarwurzel rund 800 Gesundheitsindikatoren an. Dazu zählen unter anderem Vitamine, Fettsäuren, Mineralstoffe, Antioxidantien, Aminosäuren, individuelleLebensmittelverträglichkeit sowie Zusatzstoffe, die es zu vermeiden gilt. Ein sehr ausführlicher Bericht ermöglicht es uns einen Mangel an Nährstoffen zu beheben bzw. Nahrungsmittel, die uns nicht zuträglich sind, durch solche zu ersetzen, die unsere Gesundheit unterstützen. Außerdem hilft uns dieser Test die jeweils beste Therapie festzulegen, sei es, um den Körper zu entgiften, die Lebenskraft zu aktivieren oder das Immunsystem zu stärken.

Heute haben wir die Möglichkeit auf unser Wohlergehen und auf unsere Lebensdauer bewusst Einfluss zu nehmen. Nur ein paar Minuten unserer Zeit, können uns dabei helfen, die besten Entscheidungen zu treffen, um unsere Gesundheit und unsere Lebensqualität dauerhaft zu verbessern.