Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Raffaele Porceddu
Maitré und Sommelier im ADLER Spa Resort Thermae

Herzlich Willkommen, Brunello 2013!

Montalcino zählt zu den beliebtesten Weinregionen der Toskana und ist die Heimat des weltbekannten Brunello di Montalcino. 
 
Brunello 2013 – ein vielversprechender Jahrgang
Das faszinierende Landschaftsbild um das festungsartige Städtchen im Süden der Provinz Siena ist von sanften Hügeln und üppigen Weinreben geprägt.

Hier gedeihen, nur wenige Kilometer vom ADLER Thermae entfernt, Sangiovese Grosso-Reben unter einzigartigen klimatischen Bedingungen, so dass sich daraus besonders konzentrierte und langlebige Weine entwickeln können.

Als Maître und Sommelier des ADLER Thermae, überarbeite ich zu Beginn jeder Saison unsere Weinkarte und kümmere mich persönlich um die Selektion der Weine. Dabei versuche ich unseren Gästen eine möglichst vielfältige Auswahl zu bieten. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei den Erzeugnissen der Region, jedoch ohne dabei die Excellence der Weine aus den Augen zu verlieren.

Als Weinliebhaber genieße ich selbst gern hin und wieder einen edlen Tropfen, oder verkoste in Gesellschaft meiner Mitarbeiter die Wein-Neuheiten der Saison. Schließlich sollte jeder von uns die Qualitätsmerkmale dieses prestigereichen Weines kennen und auch mit den strengen DOCG-Regeln vertraut sein, die für seine Herstellung gelten: Der „Consorzio del Vino Brunello di Montalcino“, ein freiwilliger Zusammenschluss einzelner Winzer, wacht über das Qualitätsniveau seines Erfolgsschlagers, mit dem Ziel das weltweite Renommee diese „Aristokraten“ unter den italienischen Spitzenweinen zu schützen und zu stärken. Frühestens 5 Jahre nach der Ernte kann der Rotwein für den offiziellen Handel freigegeben werden (nach 6 Jahren, der Riserva), denn erst eine Mindestreifezeit von 4 Jahren in Holzfässern und ein zusätzliches Jahr in der Flasche verleihen ihm seine außergewöhnliche Intensität.

Der Jahrgang 2013 überzeugt bereits jetzt durch eine harmonische Struktur, einen runden und samtigen Geschmack - gepaart mit einer brillanten, rubinroten Farbe und – einer „langen Nase“. Damit meinen Experten jenen typischen, würzig-süßen Duft, mit erdigen Noten von Unterholz und roten Beeren. Tannine und Säuregehalt sind gut ausbalanciert, Üppigkeit und Fülle versprechen eine lange Lebensdauer. Traditionsgemäß besticht auch dieser Jahrgang durch Charakter und Eleganz. Höhe, Hanglage sowie Produktionsverfahren einzelner Hersteller können sich zwar auf die Qualität auswirken, aber persönlich habe ich keine relevanten Unterschiede gegenüber den Top-Jahrgängen 2010 und 2012 feststellen können, die sogar mit den begehrten 5-Sternen ausgezeichnet wurden. Und, nachdem dieser Wein erst im Laufe der Jahre sein volles Potential entwickelt, denke ich, dass er uns noch so manche angenehme Überraschung bescheren wird.

In diesem Sinne lade ich Sie ein, bei Ihrem nächsten Aufenthalt im ADLER Thermae, unsere "Roten Perlen" Brunello di Montalcino 2013, Brunello Riserva 2012 und Rosso di Montalcino 2016 zu verkosten. Am besten in Kombination mit würzigem Pecorino-Käse, rotem Fleisch, Wild -und Pilzgerichten oder Speisen mit Trüffelgeschmack. Doch nicht nur als Speisebegleiter – sondern auch „solo“ genossen sorgt der Brunello als hervorragender Meditationswein für unvergessliche Momente.