Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Kreative Naturerlebnisse

Arik Oberrauch, zweiter Maître der ADLER Lodge ALPE ist nicht nur ein motivierter und professioneller Mitarbeiter. Neben seiner Passion für den Beruf hegt er auch eine große Leidenschaft für die Fotografie.
ARIK über sich und seine Leidenschaft:

Natur und Menschen abzulichten ist eine geniale Möglichkeit Stimmungen einzufangen und durch Bilder Emotionen zu vermitteln. Ich suche immer neue Anregungen, denn der Betrachter meiner Fotos sollte sich in den eingefangenen Augenblick einfühlen können.
Am liebsten fotografiere ich die Natur. Ich habe das Glück meinen Arbeitsplatz inmitten einer der schönsten Naturkulissen überhaupt zu haben: die Dolomiten! Für mich persönlich besteht die Herausforderung darin, populäre Fotomotive, wie beispielsweise Lang-und Plattkofel, anders zu fotografieren, etwa aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Es gefällt mir die Details, die bizarren Formen und Geometrien der alpinen Bergwelt festzuhalten. Man kann sich das etwa so vorstellen: fährt man mit dem Auto durch eine bezaubernde Landschaft, nimmt das Auge nur das Gesamtbild wahr – durch die Linse der Kamera entdecke ich jedoch Details, die ich auf dem ersten Blick nicht sehe.