Anfragen und Buchen

Es trennen Sie nur mehr wenige Schritte von Ihrem Urlaub in einem der ADLER Spa Resorts & Lodges. Je nachdem, ob Ihre Entscheidung schon feststeht oder Sie lieber erst einmal Informationen einholen möchten, hier können Sie direkt zum garantiert besten Preis buchen oder uns eine unverbindliche Anfrage senden.
AnfragenBuchen
 

Natur Eden,

zwischen Land und Meer

Es gibt Orte, an denen sich die Natur von ihrer ursprünglichsten Seite zeigt. Orte, die ihre ungezähmte Schönheit bis zum heutigen Tag bewahren konnten und die das Gefühl erwecken fernab vom Alltag zu sein. Ein solcher Ort ist das Naturreservat Riserva Torre Salsa.
Im Jahr 2000 als Schutzgebiet ausgewiesen und vom WWF verwaltet, umfasst die Riserva eine Gesamtfläche von 762 Hektar, davon fast 7 Kilometer entlang der Küste.
 
Was für ein Glück, dass wir am westlichen Rand dieses Naturidylls das ADLER Spa Resort SICILIA errichten durften. Durch die Nähe zur Riserva bleiben zum einen die Ruhe und Ursprünglichkeit der Natur rund um unser neues Urlaubsdomizil erhalten, zum anderen ist es der perfekte Ausgangspunkt für erlebnisreiche Entdeckungstouren.

Traumhafte Sandstrände, vom Wind geformte Dünen, die von strahlend weißen Mergel-Felsen überragt werden, laden zum Baden und zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Doch bietet die Riserva definitiv mehr als „nur“ kilometerlange Küste und azurblaues Meer. Das terrassenförmige Hinterland bildet ein Mosaik aus unterschiedlichen, ständig wechselnden Landschaften und beherbergt eine Vielfalt an Ökosystemen. Von den Farben und Düften mediterraner Macchia über Pinienwälder und ökologisch bewirtschaftetes Agrarland bis hin zum Monte Stella, eine 150 Meter hohe felsige Anhöhe, die die östliche Grenze der Riserva markiert.

Die einzigartige Morphologie dieser Naturoase macht das Gebiet zu einem attraktiven Lebensraum für eine artenreiche Pflanzen -und Tierwelt: über 20 Wildorchideenarten zieren die Landschaft. Außerdem seltene Exemplare des phönizischen Wacholders, Zwergpalmen und die schützenswerte Strandlilie, die in der hier noch intakten Dünenzone bestens gedeiht. Bunte Schmetterlinge schwirren durch die Luft, über den Klippen zieht der Wanderfalke seine Kreise und mit etwas Glück lässt sich im Gebüsch das eine oder andere Stachelschwein oder gar ein Fuchs erhaschen. In einem Feuchtgebiet, im Herzen des Reservats tummeln sich unzählige Wasservögel, darunter der Mäusebussard, der Sumpfkauz und der unverwechselbare Reiher.

Doch das Symboltier der Riserva ist zweifellos die Meeresschildkröte Caretta Caretta. Sie sucht sich diese unberührte Ecke, wo sie vor vielen Jahren vermutlich selbst geschlüpft ist, zur Eiablage aus. Freiwillige Helfer des WWF sichern und schützten die Laich- und Brutzeit. Sobald „Mama-Schildkröte“ ihre Eier in den Sand gelegt hat, wird die Stelle eingezäunt und überwacht, bis das letzte Schildkrötenbaby aus seiner Sandgrube gekrabbelt ist und den Weg ins Meer gefunden hat.
 
Das Landschaftsschutzgebiet Riserva Torre Salsa ist ein wahres Naturjuwel, das man nur zu Fuß und (teilweise) mit dem Rad erkunden und erleben kann. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungstour und lernen Sie bei unseren geführten Wanderungen und E-Bike Ausflügen mit einheimischen Guides all die großen und kleinen Wunder dieses wunderbaren Fleckens Erde kennen und genießen. Bei der Konzeption und Planung unserer Outdoorprogramme stehen uns die Experten vom WWF Torre Salsa beratend zur Seite.