Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Ricotta-Steinpilz-Timbale
vom Chef Gaetano

Versuchen Sie die kleine Ricotta-Steinpilz-Timbale auf Kartoffel-Schnittlauchcreme. Eine wahre Köstlichkeit die Ihnen unser Chef Gaetano Vaccaro vom ADLER Thermae empfiehlt:
 
ZUTATEN

Für die Timbale:
200 g Ricotta Käse
80 g gewürfelte Steinpilze
1 Knoblauchzehe
Natives Olivenöl Extra
50 cl Weißwein
Salz und weißer Pfeffer
Petersilie, gehackt
Gegrillte Steinpilzköpfe

Für die Kartoffelcreme: 
1 gehackter Lauch
250 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
750 cl Gemüsebrühe
Schnittlauch
Salz


Zubereitung:
In einer Pfanne den ungeschälten Knoblauch mit etwas Öl goldbraun anbraten, die Steinpilze dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen und mit etwas Petersilie abschmecken. Noch einige Minuten kochen und anschließend abkühlen lassen. Den Ricotta-Käse durch ein Sieb streichen, die abgekühlten Steinpilze zusammen mit der restlichen gehackten Petersilie und einer Prise Salz hinzugeben und alles vorsichtig vermengen. Die Menge in die, mit Butter ausgepinselten Förmchen gießen und im Ofen ca. 10 Minuten bei 180° backen. Den Lauch mit etwas Öl in eine Kasserolle goldbraun anbraten, Kartoffeln hinzugeben und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Ungefähr 30 Minuten langsam köcheln lassen und anschließend pürieren. Mit Salz und gehacktem Schnittlauch abschmecken. Einen Spiegel Kartoffelcreme auf den Teller geben, die Timbale darauf stürzen und mit den gegrillten Steinpilzen garnieren.