Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Saunieren unter Baumkronen

Ein ganz besonderes Spa wird es werden. Klein und speziell. Der Duft nach Wald, Berg, nach Draußen. Von Glasfassaden und Fenstern aus fällt der Blick immer wieder auf die imposanten Dolomiten.
„Wir Grödner verlassen unsere Heimat nur ungern. Und wenn, dann zieht es uns nur an Orte, die mindestens genauso schön sind. Wenige können dem Grödnertal das Wasser reichen. Der Ritten ist einer davon. Der Gedanke, dort zu arbeiten, hat mich vom ersten Moment an begeistert. Das Projekt sofort überzeugt. Ein Gang über die Baustelle im vergangenen Dezember, der Genuss der einzigartigen Aussicht, das wohlige Gefühl, in den schützenden Wald gebettet zu sein.  Als Spa-Managerin kann ich mir keinen besseren Ort der Ruhe und Entspannung vorstellen.“ 

Ein ganz besonderes Spa wird es werden. Klein und speziell. Der Duft nach Wald, Berg, nach Draußen. Von Glasfassaden und Fenstern aus fällt der Blick immer wieder auf die imposanten Dolomiten, allen voran auf den eindrucksvollen Schlern.

Und Emily Brugnoli - ehrgeizig, jung, engagiert - wird dieses Spa leiten.

Die Natur ist die schönste Form zum Wohlfühlen. In der ADLER Lodge RITTEN schwimmen Sie ihr entgegen, hinaus über den beheizten Pool mit Fernsicht. Und zum Saunieren müssen Sie einen kurzen, schmalen Weg zurücklegen, um in den Wald zu gelangen. Dorthin haben wir nämlich unsere Saunen verlegt. Denn unter Baumkronen lässt sich das Gefühl der unberührten Natur noch besser erleben.

Die Wiederentdeckung von Stille und Entschleunigung lässt neue Kräfte aufflackern.