Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Von der Toskana direkt in die Berge

Wer träumt nicht von seinem eigenen Chalet, eingebettet in eine atemberaubende Landschaft? Von dichten Wäldern und einem Bergpanorama, das einem den Atem raubt?
In der ADLER Lodge RITTEN wird dieser Traum wahr. Zwanzig großzügige ein- und zweistöckige Chalets, ganz in Holz, mit privater Biosauna und eigenem Holzkamin. Weitläufig gelegen. Am Waldrand, um die Main Lodge oder den kühlen, tiefgrünen Naturteich. Nebenan zwei separate Gebäude mit je zehn Junior Suiten. Alle ebenfalls mit eigener Biosauna, lichtdurchflutet und mit einem atemberaubenden Bergblick auf die Dolomiten. Der ganz persönliche Rückzugsort. Viel Raum und das Gefühl von Freiheit. Das Gefühl, angekommen zu sein.

Hinter den Kulissen ist Giulietta Bega für Ihr Wohlgefühl verantwortlich. 

"In unserem ADLER Spa Resort THERMAE gehöre ich mittlerweile wohl schon zum Inventar. Ich bin in Albanien geboren. Doch seit über zehn Jahren lebe und arbeite ich in der Toskana. Ich kenne das Hotel mittlerweile besser als mein eigenes Zuhause. Aber nun will ich etwas Neues wagen. Und ich weiß es genau, in einem ADLER fühlt man sich immer wie daheim."

Nach zehn Jahren im Thermae hat es Giulietta in die Berge verschlagen. Samt Familie und samt neuer Herausforderung. 
Als Gouvernante der ADLER Lodge RITTEN hat sie alles im Griff: Den reibungslosen Ablauf bei An- und Abreisen, das Wäschemanagement und die Koordination der Reinigungsarbeiten. Penible Sauberkeit in jeder Ecke. Sie weiß, welcher Gast ein weiteres Kissen benötigt und wer sein Bett lieber „all'Italiana“ aufgebettet haben möchte.

Und das alles immer mit einem charmanten Lächeln auf dem Gesicht.